Heute Abend zeigt Arte Sofia Coppolas meisterhaften „Die Verführten” im Fernsehen. Die Neuverfilmung stellt die Version von 1971 in den Schatten. Wir empfehlen euch weitere Remakes, die besser als das Original sind.

Remakes sind im Filmbusiness Gang und Gäbe. Es gibt sie wie Sand am Meer, weil Hollywood offenbar einfach nichts mehr einfällt. Dabei fahren die Neuverfilmungen nicht selten gegen die Wand. Dazu zählen „Total Recall”, „Point Break” und „Ben Hur”, um nur ein paar Beispiele aus den vergangenen Jahren aufzuführen. Doch manchmal klappt es eben auch…Read More

Anzeige:
handyhuellen-24.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.