Mitarbeitende einer Gucci-Boutique in Los Angeles alarmierten die Polizei, nachdem sie bemerkten, dass der Rapper eine Waffe bei sich trug.

Der US-amerikanische Rapper DaBaby wurde auf der Luxus-Shoppingmeile „Rodeo Drive“ in Los Angeles festgenommen. Mitarbeitende der Marke Gucci sollen bemerkt haben, dass der Musiker eine Waffe bei sich trug und alarmierten anschließend die Polizei. Diese fand kurz darauf heraus, dass die Waffe sogar geladen war und nahm DaBaby, der mit bürgerlichem Namen Jonathan Kirk heißt,…Read More

Anzeige:
handyhuellen-24.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.