„Twin Peaks” ist schon lange Kult. David Lynch hat mit der Serie nicht nur ein philosophisch anspruchsvolles Genregemisch abgeliefert. Er hat auch ein surrealistisches Meisterwerk geschaffen. Wir erklären anhand von fünf Momenten, was die Essenz der Serie ausmacht.

Auf dem Papier liest sich „Twin Peaks” wie ein stinknormaler Krimi: FBI-Agent Dale Cooper (Kyle MacLachlan) wird in das verschlafene Örtchen Twin Peaks geschickt, um dort den Mord an der 17-jährigen Laura Palmer (Sheryl Lee) aufzuklären. Doch je tiefer er gräbt, desto öfter stellt er fest, dass in Twin Peaks so ziemlich jede*r etwas zu…Read More

Anzeige:
ADCELL

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.