Das Setting klingt vielversprechend, doch die Umsetzung enttäuscht. Von der fehlenden Originalität bis zur störenden Kamera: Wir präsentieren fünf Gründe, warum „Tribes of Europa“ nicht funktioniert.

Europa im Jahr 2074: Die alten Staaten gibt es längst nicht mehr. Nach einem globalen „Blackout“, einem mysteriösen Stromausfall im Jahr 2029, hat das Chaos die Oberhand gewonnen. Der Kontinent ist in zahlreiche kleine Stämme, sogenannte „Tribes“, zerfallen, die alle nach eigenen Regeln funktionieren. Das ist das vielversprechende Setting der neuen deutschen Netflix-Serie „Tribes of…Read More

Anzeige:
handyhuellen-24.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.