„Ich kann von dir nicht erwarten, dass du das Lied „feierst“, weil es nichts Cooles ist.“ Sylabil Spill erzählt in „Reise“ von einem beklemmenden Krankenhausaufenthalt und rassistischen Krankenschwestern.

Dass sich Sylabil Spill mit Alltagsrassismus auskennt, hat er mit seinen vorangegangenen Songs, die allesamt auf wahren Begebenheit beruhen sollen, bereits bewiesen. In „Reise“ geht es um rassistische Äußerungen während eines Krankenhausaufenthaltes, gegen die der Rapper sich offenbar nicht wehren konnte. Eine ausweglose Situation Mit Songs wie „1+1=0“ und „Racial Profiling“ gab der Rapper Sylabil…Read More

Anzeige:
ADCELL

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.