Summer Cem und KC Rebell haben mit FNFZHN das wahrscheinlich kürzeste Studioalbum der Welt aufgenommen. Jeder Song hat eine Spiellänge von 15 Sekunden, das „Album“ selbst ist drei Minuten und 10 Sekunden lang. Aber sind 15 Sekunden überhaupt noch ein Song? Wir sprachen mit Summer Cem im Interview über die Arbeit an FNFZHN, das Verhältnis von Social Media, Musikstreaming und viralen Hits sowie über einen Generationenkonflikt im Deutschrap.

Immer wieder wird Musikstreaming-Plattformen wie Spotify & Co. unterstellt, einen negativen Einfluss auf das Musikkonsumverhalten junger Hörer*innen zu haben. Die massenhafte Auswahl an Songs, Alben und Genres würde eine kognitive Überforderung, eine verkürzte Aufmerksamkeitsspanne und eine Abwertung künstlerischer Produktionen, die sich an dieses neue Konsumverhalten anpassen müssten, herbeiführen. Ähnliche Kritikpunkte treffen auch Kurz-Video-Plattformen wie TikTok…Read More

Anzeige:
ADCELL

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.