40 Jahre lang haben „Star Wars“-Fans auf einen Logikfehler in „Das Imperium schlägt zurück“ hingewiesen. Dieser soll nun in einem Buch erklärt worden sein.

Seit mehr als 40 Jahren beschäftigen sich „Star Wars“-Fans mit einer Ungereimtheit aus der Original-Trilogie. Diese betrifft die Szene aus „Star Wars: Episode V – Das Imperium schlägt zurück“ (1980), in der Luke Skywalker (Mark Hamill) gemeinsam mit dem Droiden R2-D2 auf dem Planeten Dagobah landet und dort auf Yoda trifft. Obwohl der weise Jedi-Meister…Read More

Anzeige:
handyhuellen-24.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.