Ein Fan äußerte seine Vermutung auf Twitter – und bekam prompt eine Antwort von „Die letzten Jedi“-Regisseur Rian Johnson, der die Theorie bestätigte.

Achtung, dieser Artikel enthält Spoiler für „Star Wars: Das Erwachen der Macht“ (2015) und „Star Wars: Die letzten Jedi“ (2017). Es kommt regelmäßig vor, dass sich Regisseur*innen großer Franchises zwischendurch einen Spaß erlauben und kleine Hinweise – sogenannte „Easter eggs“ – in ihren Filmen verstecken. Dabei ist das Ziel vor allem, die Fans so lange…Read More

Anzeige:
geschenkabo.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.