Für die Tat soll das Opfer dem Rapper Sanatorio del Atico sogar bis zu 2.500 Euro angeboten haben. Kurz nach der Amputation konnte das Geschlechtsteil wieder erfolgreich und funktionsfähig angenäht werden.

Triggerwarnung: Dieser Artikel enthält Schilderungen brutaler körperlicher Gewalt. Der spanische Rapper Sanatorio del Atico und sein Mitbewohner, ein Sprachlehrer aus England, schmiedeten offenbar einen absurden und grauenvollen Plan, um Social-Media-Reichweite zu generieren. Mit einem Messer soll der Rapper seinem Mitbewohner den Penis abgeschnitten haben. Für die Tat, die sich im März 2019 zugetragen haben soll,…Read More

Anzeige:
handyhuellen-24.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.