Das Drama „Sound of Metal“ mit Riz Ahmed gilt als Oscarkandidat 2021. Nun hat Bret Easton Ellis eine gewisse „Opferideologie“ des Films kritisiert. Ist da etwas dran? Eine Analyse.

Achtung, dieser Artikel enthält Spoiler zu dem Film „Sound of Metal“. Am Mittwoch teilte Paul Schrader eine Filmempfehlung auf Facebook. Das Werk mit dem Titel „Sound of Metal“ bewarb der „First Reformed“-Regisseur mit den Worten: „Ich mochte diesen Film sehr gerne. Das Ende war ein Fehlgriff, aber ansonsten hat dieser Film eine Menge toller Arbeit…Read More

Anzeige:
ADCELL

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.