Schluss mit lustig: Sacha Baron Cohen hat bekanntgegeben, dass er es satt hat, Borat zu spielen. Er habe die Rolle nur wegen Donald Trump noch einmal ausgegraben.

Diesmal ist nun wirklich Schluss mit dem chaotischen Journalisten aus Kasachstan: Sacha Baron Cohen kündigte in einem Interview mit Variety an, dass dies sein letzter Auftritt als Borat Margaret Sagdiyev war. Die Rolle hätte er für „Borat 2“ lediglich wieder ausgegraben, um Trump-Wähler umzustimmen. Nun sagt Cohen, dass seine fiktive Kultfigur ein für alle Male…Read More

Anzeige:
alle-noten.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.