Mit „Blurred Lines“ erlangte Robin Thicke weltweite Bekanntheit. Nach diesem Vergewaltigungen verherrlichenden Song wurde es ruhig um den Sänger, für Februar kündigte er nun ein neues Album an.

Mit „Blurred Lines“ landete er 2013 an der Seite von Pharell Williams den Nummer-Eins-Hit schlechthin. Nach mehr oder minder gelungenen Auftritten wurde es still um Robin Thicke. Nun meldete sich der US-amerikanisch-kanadische R&B-Sänger mit einer Albumankündigung zurück. Weitere umstrittene und mit sexistischen Aussagen gespickte Songs? Wohl kaum! ON EARTH, AND IN HEAVEN kommt am 02. Februar…Read More

Anzeige:
aboeinfach.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.