Hamburger Indieband-Ableger der Leoniden: Zinnschauer nimmt uns mit in ein beengtes Zimmer, in ein Leben an der Armutsgrenze. Ein Album zwischen kalten Schauern, reißerischen Gitarren und orchestralen Gesängen – ein Rohdiamant der Erzählkunst.

Ein Kind in einem Zimmer, das zu klein ist, um nur den geringsten Hauch an Erwartungen zu heben: „Das rote Band am Baum und um den Hals herum.“ Dem Kind gibt der Würgegriff einen Halt im Leben und doch weiß es: „Wenn ich jetzt nicht geh, komm ich nie mehr weg.“ Davon handelt „Beim Laternenaustreten“…Read More

Anzeige:
aboeinfach.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.