Die Indie-Pop-Institution um die Acher-Brüder geht aus sich heraus und weist über sich hinaus.

Mit ihrem letzten Studioalbum CLOSE TO THE GLASS, vor allem aber der 2016 erschienenen Liveplatte SUPERHEROES, GHOSTVILLAINS + STUFF zeigten The Notwist schon sehr deutlich, dass sie kein Interesse haben an stilistischer Einsortierung. Auf VERTIGO DAYS dreht die Kernbesetzung – die Acher-Brüder plus Cico Beck – noch ein bisschen freier, erweitert sich zum Kollektiv und…Read More

Anzeige:
aboeinfach.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.