Bumsen im Weihrauch: Dieser großartige Gospel-R’n’B ist ein Liebesakt der queeren Selbstermächtigung.

Dieser Name schon! Serpentwithfeet, eine Schlange mit Füßen – das klingt ja sonderbar, das klingt ja queer! Warum sollte eine Schlange Füße haben? Doch tatsächlich: Die Biologie weiß, dass Schlangen rudimentär ausgebildete Hüft- und Hinterbeinknochen haben und in ihren Genen die Anlagen für Beine vorhanden sind. Warum Schlangen im Lauf der Evolution ihre Beine (nahezu)…Read More

Anzeige:
geschenkabo.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.