Mal elegischer, mal düsterer Klang-Bewusstseinsstrom, der immer in Bewegung bleibt.

Wo deutsche Millennials lange Autofahrten mit den Hörspielhelden ihrer Kindheit verbinden, erinnert sich Robert Ames an große Symphonien, die knackend durch das Autoradio dringen. Das und weitere sonische Souvenirs wie Chöre und Orgeln in halligen Räumen oder den Viel–, bzw. Missklang von Orchestermusikern beim Stimmen verarbeitet er auf CHANGE RINGING in einen gut halbstündigen musikalischen…Read More

Anzeige:
alle-noten.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.