Auf dem ungefähr 91. Album nimmt der Wellenbrecher-Doom-Metal eine ungewohnt konventionelle Form an.

Die Diskografie von Nadja ist länger als die Liste von Korruptionsskandalen in der CDU, das Rezept von Aidan Baker und Leah Buckareff blieb sich in den vergangenen zwanzig Jahren aber weitgehend gleich: Riffs plus Riff s plus Bass plus Effektpedale plus eine Drum Machine. Das Ergebnis dieser Mischung klingt meist nach einem Crossover aus My…Read More

Anzeige:
handyhuellen-24.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.