Jens Rachut erinnert mit Hörspiel-Punkrock an Macht und Schönheit der Renitenz.

Jens Rachut hat dann doch wieder die richtigen, die deutlichen Worte für die Situationen gefunden, die andere in Lethargie versinken lassen. Ausprobiert und zu früher Blüte gebracht auf den Alben seiner 80er- und 90er-Jahre-Bands Angeschissen und Blumen am Arsch der Hölle. Fortgeführt nun mit dem zweiten Album der Maulgruppe, das ein Stück deutsche Postpunkgeschichte wachrüttelt…Read More

Anzeige:
alle-noten.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.