Ungezähmte Glitches zwischen Conceptronica und Post-Club.

Was kann einer kleinen Schlange Besseres passieren, als von einem fliegenden Lotus protegiert zu werden? Nicht viel, wie Little Snakes Debütalbum auf Brainfeeder, dem Label von HipHop- und Electronic-Experimentierer Flying Lotus beweist. Elf Tracks versammelt Gino Serpentini – daher wohl der possierliche Künstlername – auf dem Album, zwei davon mit FlyLo selbst, einer mit dem…Read More

Anzeige:
aboeinfach.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.