Zoom-Schalten hätten die filmische Ästhetik zerstört, so die angebliche Begründung.

Am vergangenen Sonntag (26. April) fand die 93. Oscar-Verleihung coronabedingt ausgedünnt und somit in etwas ungewohnter Atmosphäre statt. Damit einher gingen auch einige Kuriositäten, wie zum Beispiel die Tatsache, dass der Schauspieler Anthony Hopkins seine Auszeichnung als bester Hauptdarsteller für „The Father“ verschlief und keine Dankesrede hielt. Doch wie nun bekannt wurde, hätte der 83-Jährige…Read More

Anzeige:
alle-noten.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.