ELUVEITIE – Breathe
„I will be gone, I will be reborn
Behold, I have fought my fight, I’ve run my race“

CELLAR DARLING – Challenge
„This is the sound, this is the sound, this is the sound hear me shout it out loud!“

BATTLE BEAST – Push It To The Limit
„Nothing gonna stop you
Going for the back of beyond“

DORO – Do You Like It
„Would you like a woman who could never, ever get enough
Would you like a woman who is strong and tough“

BURNING WITCHES – Maiden Of Steel
„At the end of all things we will get what we deserve
So fight for your dreams and fight for what you believe“

AMARANTHE – Strong
„Cause I know I can heal almost anything
Because I am stronger than I’ve ever been“

Es ist nicht mehr abzustreiten: Starke Frauen auf der ganzen Welt sind die treibenden Kräfte hinter der Entwicklung der Metalszene. Auf den Bühnen als Künstlerinnen, in den Redaktionen als Journalistinnen oder hinter den Kulissen als Managerinnen – eine Liste, die noch lange nicht komplett ist. Auch wenn die Community oft einen sehr männlichen Anschein erweckt, ist sie 2021 so divers wie noch nie und auch weiterhin im stetigen Wandel und Wachstum begriffen. Anlässlich des diesjährigen World Women’s History Month, startete gestern Nuclear Blast eine Awareness Kampagne, um inspirierende Frauen aus der ganzen Welt und über alle Positionen hinweg und ebenso inspirierende Männer, welche die Emanzipierung in der Metalszene unterstützen, in den Mittelpunkt zu stellen. Über den gesamten März wird das weltweit führende Metal Label daher Portraits von weiblichen Metal Heads aus der ganzen Welt teilen, um andere Männer und Frauen mit unterschiedlichen Profilen und Geschichten zu inspirieren. Dafür steuerten großartige Metalpersönlichkeiten wie die NB Künstler Doro Pesch (DORO) und Olof Mörck (AMARANTHE), die Schauspielerin und Musikerin Jessica Pimentel ebenso wie die Kostümdesignerin Kim Dylla und andere fantastische Gesichter der Szene ihre persönlichen Nachrichten bei.

Tiffany Cantegrel, Head Of Label Marketing, über die Kampagne:
„Es ist uns unglaublich wichtig, Teil daran zu haben, Metal inklusiver zu machen. Für Non-Metal Heads – inklusive Frauen, wirkt die Metal Community oft schwer zugänglich, während die zahlreichen Einsendungen, die wir erhalten haben, erneut unterstreichen, wie hilfsbereit die Szene ist. Wir hatten unglaublich viel Spaß daran, dieses Projekt mit einer ausschließlich weiblichen Task Force ins Leben zu rufen, über verschiedene Länder und Teams hinweg. Die Rückmeldung, die wir von all diesen inspirierenden Menschen bekommen haben, hat uns beeindruckt und bestätigt. Wir sind stolz darauf,Teil des Metals zu sein!“

Doch die Nuclear Blast IWD Kampagne endet nicht am Grunde deines Instagram Feeds: Wir möchten alle Metalheads dazu einladen, die Vielschichtigkeit von Metal zu zeigen und ihre Geschichten und Botschaften mit uns unter dem Hashtag #womeninmetal zu teilen.

„Wir schaffen mit Nuclear Blast an jedem Tag ein diverses Label mit Menschen aller Kulturen, Länder, Geschlechter und jeden Alters. Das macht die Stärke dieses Labels aus: Es ist die Verbindung von Menschen, die alle miteinander die gleiche Leidenschaft teilen, unabhängig davon, wer sie sind, welchen Genders oder wo sie herkommen. Frauen sind Führungkräfte, sind Schöpfer, sind Künstler, Manager und wir stehen alle gemeinsam für Gleichberechtigung und Respekt ein.“ sagt Jerome Riera (Label Manager NB EU).

Marcus Hammer (MD NB EU) fügt hinzu: „In diesem Monat wollen wir mit Nuclear Blast all den Frauen des Metals eine Plattform mit Nuclear Blast geben und ihre Führungsfähigkeiten feiern.“

Seit über dreißig Jahren ist Nuclear Blast Records DIE weltweite Institution im Heavy Metal, extremer Musik und Hard Rock. 1987 gegründet, hat Nuclear Blast es geschafft, sich einen weltweiten Ruf mit zahlreichen Charteinstiegen, hochklassigen Touren und Signings von neuen und bewährten Acts aufzubauen. Das Labelroster umfasst derzeit mehr als 150 Bands. 2018 von Believe akquieriert, profitieren die NB Künstler von Believes In-House Technologie und Datenstruktur, um einen weltweiten Vertrieb und digitale Marketinglösungen zu ermöglichen. Nuclear Blast ist mit Büros in Los Angeles, Hamburg, London und Paris ansässig und hat Talentscoutrs in Australien, Brasilien, Finnland, Italien und Schweden.Read More

Anzeige:
aboeinfach.de

Von admin

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.