Die schwerwiegenden Vorwürfe von The Weeknd begleiteten die Grammy-Verleihung. Megan Thee Stallions Kommentar dazu: „Verdammt nein, die Grammys sind nicht manipuliert. Bitch, manchmal verlierst du, manchmal gewinnst du.“

Megan Thee Stallion, die bei der Grammy-Verleihung zur besten neuen Künstlerin gekrönt wurde, äußerte sich kürzlich zu den von The Weeknds geäußerten Manipulationsvorwürfen gegenüber der Musikpreis-Jury. Dessen Ansichten kann die Rapperin offenbar nicht teilen. Sind die Vorwürfe übertrieben? Kurz nach der Verleihung der Grammys konnte das Online-Magazin TMZ die Rapperin zu einer kurzen Reaktion auf…Read More

Anzeige:
alle-noten.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.