Grundlage für eine mögliche Netflix-Serie über Manuellsen könnte dessen Autobiografie sein, in der es unter anderem um Rassismuserfahrungen, Rap-Kriege und die Hells Angels geht.

Straßenrapper sowie deren Lebenswelten werden zunehmend zu einem beliebten und lukrativen Erzählstoff für Netflix, Amazon Prime & Co. Der nächste, der sich unter die Serien-Helden mischen möchte, ist der Rapper Manuellsen, der kürzlich sein Buch „König im Schatten: Respekt nur, wem Respekt gebührt“ veröffentlichte. Rapper sind die neuen Netflix-Goldesel Massiv, Veysel und Gzuz haben mit…Read More

Anzeige:
ADCELL

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.