Drei Wochen lang lag der 53-jährige Schauspieler aufgrund einer Corona-Infektion im künstlichen Koma. Am Tag des Aufwachens erfuhr er, dass sein Vater zeitgleich am Virus gestorben ist.

Christian Kahrmann spielte von 1985 bis 2020 die Rolle des Benny Beimer in der Kult-Serie „Lindenstraße“. Der BILD-Zeitung verriet er, dass er aufgrund einer Corona-Infektion drei Wochen ins künstliche Koma versetzt werden musste. Bei seinem Aufwachen am 5. April habe er erfahren, dass sein Vater am selben Tag in Köln an der Virusinfektion gestorben sei….Read More

Anzeige:
ADCELL

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.