Lady Leshurr

Bei der Entscheidung hat sie sich lediglich auf ihr Bauchgefühl verlassen.

In der neuesten Ausgabe des Podcasts „Angela Scanlon’s Thanks A Million“ sprach Lady Leshurr über die Zeit, als Atlantic Records ihr 250.000 Pfund angeboten haben soll, um US-Rapperin Nicki Minaj auf einem Song zu dissen. Dissen als Verkaufsstrategie Die Competition im HipHop ist so alt wie das Genre selbst. DJ-Battles, Battle-Rap und Diss-Tracks sind essenzielle…Read More

Anzeige:
aboeinfach.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.