Sechs Haarsträhnen von Kurt Cobain kommen unter den Hammer. Das Mindestgebot liegt bei 2.500 US-Dollar.

Das Auktionshaus „Iconic Auctions“ versteigert sechs Haarsträhnen von Kurt Cobain. Die Haarbüschel sollen von einem Haarschnitt Cobains im Jahr 1989 stammen, den er auf Tour bekam. Nirvana tourten damals mit ihrem Debütalbum BLEACH. Laut „Iconic Auctions“ werden die Haarsträhnen zum ersten Mal verkauft und zusammen mit einem Provenienz-Dokument sowie Fotos vom Haarschnitt versteigert. Auf diesen…Read More

Anzeige:
alle-noten.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.