Produzent Jumpa hat verraten, weshalb Dieter Bohlen von seinem „Cherry Lady“-Remake am meisten profitierte.

Jumpa ist momentan einer der angesagtesten Producer im Deutschrap. So arbeitete er auch bereits erfolgreich mit Größen wie Badmómzjay, Takt32 und Samra zusammen – auf seiner kommenden EP „Make it Jump“ versammeln sich zahlreiche Deutschrapper*innen. Nun traf sich der Produzent zum Interview mit Aria Nejati in dem Producer-Special „Hyped Radio“ von Apple Music und sprach…Read More

Anzeige:
geschenkabo.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.