Wird sich für die Rolle des Jokers wohl oder übel von seinem geliebten Bart trennen müssen: Joaquin Phoenix

Der Schauspieler soll mit dem Regisseur Ari Aster im Gespräch sein – dieser führte zuvor Regie bei Horror-Dramen wie „Midsommar“ oder „Hereditary – Das Vermächtnis.“

Der US-Schauspieler und Oscarpreisträger Joaquin Phoenix bereitet sich nach Berichten des Branchenmagazins „Deadline“ auf seine nächsten großen Rollen vor. Nach seiner Inszenierung des Jokers im Jahr 2019 sei der 46-Jährige nun unter anderem mit Regisseur Ari Aster im Gespräch. Dieser führte zuvor Regie bei Horror-Dramen wie „Midsommar“ oder „Hereditary – Das Vermächtnis.“ Berichten zufolge heißt…Read More

Anzeige:
aboeinfach.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.