Weil der SWR-Intendant sich gegen Gendersternchen im eigenen TV-Programm aussprach, erntete er einen spöttischen Twitter-Kommentar von Jan Böhmenmann

SWR-Intendant Kai Gniffke hat am vergangenen Montag eine Presseerklärung veröffentlicht, in der er auf das Thema der „Gendersensiblen Sprache“ eingegangen ist. Er erklärte, dass gendergerechte Sprache zwar für Programme verwendet werden könne, die sich an ein jüngeres Publikum wenden, doch was das TV-Programm des Senders betreffe, stehe er gesprochenen Gendersternchen eher kritisch gegenüber, hieß es….Read More

Anzeige:
ADCELL

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.