Rosamund Pike läuft in der Rolle der eiskalten Geschäftsfrau, die es auf das Vermögen tattriger Senior*innen abgesehen hat, zur Höchstform auf. Mit „Game of Thrones“-Star Peter Dinklage findet sie einen würdigen Widersacher in der wohl rundum gelungensten Komödie, die Netflix derzeit zu bieten hat.

In Marla Graysons (Rosamund Pike) Sicht auf die Welt gibt es nur zwei Arten von Menschen: Die, die nehmen – und die, denen genommen wird. Es gibt Raubtiere, und es gibt Beutetiere. Es gibt Löwinnen, und es gibt Lämmer. „Gute Menschen“ sind hingegen ein ebenso bequemes wie erfundenes Konzept, erdacht von reichen Menschen, um die…Read More

Anzeige:
alle-noten.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.