Die Unbekannten drohen dem Unternehmen, eine Reihe hochsensibler Daten zu veröffentlichen. Doch CD Projekt kündigte an, nicht mit den Cyberkriminellen zu verhandeln.

Die polnische Videospielfirma „CD Projekt“ wird von Unbekannten erpresst. Dies gab das Unternehmen am Dienstag (9. Februar) via Twitter bekannt. Sie veröffentlichten ein an sie gerichtetes Erpresserschreiben, in welchem die Kriminellen behaupten, sich Zugang zu hochsensiblen Daten ihres Unternehmens verschafft zu haben. Diese würden sie entweder verkaufen, online veröffentlichen oder an Gaming-Journalist*innen weitergeben, falls sie…Read More

Anzeige:
ADCELL

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.