Zwischen Nietzsche und Arcade Fire: Vox Rea vereinen in ihrer Musik die Verwirrungen und die Euphorie des Erwachsenwerdens in einer postmodernen Welt zu ihrem einzigartigen „Noir-Pop“-Sound.

Mit Einflüssen von Arcade Fire bis hin zu Friedrich Nietzsche pendelt die kanadische Band Vox Rea mit wallender Wucht zwischen nostalgischem Noir-Pop und groovigen Synthie-Welten. Die Band, bestehend aus Kate Kurdyak, ihrer Schwester Lauren Kurdyak, der besten Freundin aus Kindertagen Kaitlyn Hansen-Boucher und dem Berklee-Alumni Mitchell Schaumberg, erzählen in ihrer Musik von den Verwirrungen und…Read More

Anzeige:
geschenkabo.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.