„Hoffentlich haben wir ein wenig Publikum. Es macht einen großen Unterschied für die Atmosphäre der Sendung“, so Martin Österdahl, Geschäftsführer des Eurovision Song Contest.

Martin Österdahl, Geschäftsführer des Eurovision Song Contests, hat angekündigt, dass er und sein Team nach aktuellem Stand damit planen, den diesjährigen Wettbewerb mit insgesamt 41 Live-Performances stattfinden zu lassen. Nachdem der Eurovision Song Contest 2020 aufgrund der Corona-Pandemie komplett ausfiel, soll die Show in diesem Jahr vom 18. bis 22. Mai in Rotterdam unter strengen…Read More

Anzeige:
aboeinfach.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.