Geld, Corona, im Grunde sexistischer Teenager-Humor: Die neue und unterhaltsame Netflix-Doku „Das Hausboot“ zeigt Fynn Kliemann und Olli Schulz als ungleiches Team, das gemeinsam einen Karren aus dem Dreck zieht. Es gibt aber auch Szenen, über die man sich mindestens kritisch wundern dürfen muss.

Seit Dienstag, 9. März 2021, zeigt Netflix ein neues deutsches „Original“ im Stream: In der vierteiligen Doku „Hausboot“ begleiten wir den Heimwerker, YouTuber, Werber, Unternehmer, Musiker und Influencer Fynn Kliemann sowie den Musiker, Entertainer und „Fest & Flauschig“-Podcaster Olli Schulz bei ihrem eigentlich zum Scheitern verurteilten Versuch, aus Gunter Gabriels hinterlassenem Hausboot eine Art Wohlfühlstudio…Read More

Anzeige:
alle-noten.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.