Donald Trump hat Rapper Lil Wayne sowie seinen früheren Chefstrategen Steve Bannon begnadigt – Joe Exotic ging dagegen bislang leer aus.

Donald Trump hatte es angekündigt, nun steht fest: Der scheidende US-Präsident hat noch 73 Personen begnadigt – darunter auch Rapper Lil Wayne und seinen ehemaligen Berater Steve Bannon. Zudem sorgte er dafür, dass die Strafen von 70 Personen herabgesetzt wurden. Keine Begnadigung für „Tiger King“ Joe Exotic Im Gespräch war auch eine Begnadigung für den…Read More

Anzeige:
aboeinfach.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.