Der Musikjournalist, der vor allem durch seine jahrelange Mitarbeit beim VISIONS-Magazin bekannt wurde, verstarb „nach längerer schwerer Krankheit“. Wir kondolieren.

Der deutsche Musikjournalist Dirk Siepe ist tot. Dies erklärte die norwegische Rockband Turbonegro in einem Facebook-Post in der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag. Details und Hintergründe zu Siepes Tod waren zunächst öffentlich nicht bekannt. Mittlerweile erklärte das Musikmagazin VISIONS, dass Siepe im Februar nach längerer, schwerer Krankheit verstorben sei. Turbonegro schreiben: „We are deeply shocked…Read More

Anzeige:
aboeinfach.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.