In einem Wahlwerbespot zum Thema Geldwäsche verwendete die Partei stereotype Darstellungen arabischer Clan-Mitglieder. Deutschrapper*innen und Journalist*innen werfen der Partei vor, rassistische Bilder zu reproduzieren.

Mit dieser Wahlkampagne hat sich die CDU auf Twitter offenbar keine Freund*innen gemacht. In einem kürzlich veröffentlichten Clip zu einer neuen Gesetzesreform zur Verhinderung von Geldwäsche wurde das Thema Clan-Kriminalität in den Mittelpunkt gestellt. Die allgemeine Kritik: Darstellung und Reproduktion rassistischer Stereotype. Mittlerweile wurde der Clip wieder aus dem Netz genommen. Das Klischee der „kriminellen…Read More

Anzeige:
handyhuellen-24.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.