Einer musste ja Federn lassen: Trotz langer Zitterpartie war für das Küken am Dienstagabend Schluss bei „The Masked Singer“, das so knapp den Einzug ins Halbfinale verpasste.

Der Dienstagabend beginnt mit leichtem Unbehagen. Dass „The Masked Singer“ vom Zusammenspiel der fantasievollen Masken und den spontanen (!) Einlagen lebt, wird immer dann besonders deutlich, wenn Einstudiertes ansteht. In der Vorwoche gab Steven Gätjen zum Sendungsauftakt den Schiedsrichter für zwei vermeintlich streitende Plüschkolleg*innen. Dieses Mal wollte „Germany’s Next Topmodel“-Gewinnerin und Gastjurorin Lena Gercke dem…Read More

Anzeige:
aboeinfach.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.