„Zeig mich an und ich öffne einen Sekt“: Danger Dan feuert in seinem neuen Song gegen Personen aus dem rechtspolitischen Spektrum. Schärfste Waffe und größter Schutz ist dabei die Kunst.

Antilopen Gang-Mitglied Danger Dan lotet die Grenzen des Sagbaren aus. In seinem neuen Song werden Namen einiger unliebsamer Personen genannt, die einen klaren (rechten) Stempel aufgedrückt bekommen. Sein Trick dabei: „Das ist alles von der Kunstfreiheit gedeckt“. Das Video könnte die Debatte um die Grenzen Letzterer wieder ins Rollen bringen. Danger Dan schießt mit den…Read More

Anzeige:
ADCELL

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.