Die Sludge-lastigen Post-Metal-Schwergewichte CONJURER aus UK haben einen weltweiten Deal bei Nuclear Blast Records unterschrieben. Ihr noch unbetiteltes zweites Album, der Nachfolger ihres fulminanten und von der Kritik gefeierten Full-Length-Debüts Mire (2018), soll später in diesem Jahr erschienen.

Brady Deeprose (Gitarre & Vocals) von CONJURER sagt dazu:
„Wir von Conjurer freuen uns sehr darüber, für den kommenden Release unseres zweiten Albums weltweit mit Nuclear Blast zusammen zu arbeiten. Nachdem wir jetzt ungefähr das ganze letzte Jahr damit zugebracht haben, Monte Conner kennen zu lernen, können wir uns glücklich schätzen, nicht nur mit einer legendären Figur aus der Welt der Heavy Music zusammen zu arbeiten, sondern auch mit jemandem, der sich für spannende, fortschrittliche Kunst engagiert. Mittlerweile haben wir auch Barley und den Rest des internationalen Teams von NB kennengelernt, und es ist erkennbar, dass sie unsere Art zu Denken verstehen und nichts weiter wollen, als unsere Kreativität zu nähren und zu unterstützen. Wir sind dankbar, in einem Jahr, dass auf so vielen Ebenen schrecklich war, wenigstens das richtige Zuhause für unsere Musik gefunden zu haben.
Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit mit NB, um 2021 unser kommendes Album für euch herauszubringen, und noch viele weitere in den folgenden Jahren.“

Nuclear Blasts legendärer A&R Monte Conner kommentiert:
„Ich bin begeistert, die mächtigen Conjurer in der weltweiten NB-Familie begrüßen zu dürfen. Die Betonung liegt auf „weltweit“, denn ich hatte sie zunächst nur für Nordamerika unter Vertrag genommen, aber die Umstände änderten sich und ich konnte sie nochmal signen, dieses Mal für die WELT! Man kann also durchaus behaupten, ich würde diese Typen so sehr mögen, dass ich sie gleich DOPPELT gesignt habe! Wenn COVID sich endlich verzieht, solltet ihr sie euch unbedingt live ansehen, denn sie werden euch komplett wegblasen.“

Nuclear Blasts europäischer A&R Nathan Barley Phillips fügt hinzu:
„Meine erste Live-Erfahrung mit Conjurer war 2016 in einer fürchterlich kalten Nacht in Milton Keynes – ich hätte niemals geglaubt, es gäbe eine Band, die dazu fähig sein würde, meine Knochen radioaktiv aufzuheizen und gleichzeitig zur der absoluten Trostlosigkeit des Wetters draußen zu passen. Für Conjurer war das allerdings ein Kinderspiel und seitdem bin ich Fan. Ich freue mich riesig auf die Zusammenarbeit mit der Band als A&R für Europa, um mit ihnen das nächste Kapitel in ihrer Karriere aufschlagen zu können.“

Das Musikvideo des Songs ‚The Mire‘ sowie die ersten beiden Veröffentlichungen der Band im Stream gibt es hier: http://nblast.de/Conjurer-Catalogue

Die Zukunft des britischen Metal liegt bei CONJURER in guten Händen. Mit dem weltweiten Vertrag bei Nuclear Blast führt der Vierer seine Reise als spannendste junge Metal-Band des Landes fort.

CONJURERs Debüt-Album Mire (2018) sorgte in der gesamten Metal-Szene für viel Beachtung und bekam viel Beifall von unter anderem Metal Hammer UK, Kerrang!, BBC R1, Visions (DE), Metal Obs (FR), MetalSucks, Metal Injection, Loudwire und vielen mehr. Mire wurde für Preise nominiert (Kerrang!, Heavy Music Awards, Metal Hammer’s Golden Gods) und in unzähligen Jahresbestenlisten genannt. Es ist ein umwerfendes Album, das eine junge Band zeigt, die sich schon sehr genau gefunden hat.

CONJURER haben den Ruf, eine der umwerfendsten und packendsten Livebands in der Metal-Welt zu sein und sie gönnen sich keine Pause. Kurz nach der Veröffentlichung von Mire in 2018, tourte der Vierer zum ersten Mal durch Europa, trat auf mehreren UK-Festivals auf, tourte mit den Doom-Größen CONAN und supportete WILL HAVEN

In den darauf folgenden Jahren spielte die Band zwei US-Touren, als Support von RIVERS OF NIHIL, später von VOIVOD und REVOCATION. Während der ersten Tour haben sie eine der renommierten Audiotree Sessions aufgenommen. 2019 gaben CONJURER auch ihr Download Festival – Debüt, wo sie es dem Publikum einer vollgepackten Dogtooth-Stage so richtig zeigten, und sie brachten als Projekt in Kollaboration mit der Band PIJN die EP Curse These Metal Hands heraus. Später im Jahr erschien noch eine Split-EP mit der Band Palm Reader, für die beide Bands jeweils zwei Coversongs beisteuerten.

Am Ende des Jahres 2019 schlossen CONJURER ihren triumphalen Mire – Siegeszug mit einer ausverkauften UK-Rutsche ab, ihrer ersten Headline-Tour. Und obwohl Covid-19 Liveauftritte für den überwiegenden Teil des Jahres 2020 unmöglich gemacht hat, sind CONJURER fleißig geblieben und haben ihre heiß erwartete zweite LP geschrieben und aufgenommen, die im Laufe des Jahres 2021 erscheinen soll.

CONJURER sind:
Brady Deeprose (guitars, vocals)
Dan Nightingale (guitars, vocals)
Conor Marshall (bass)
Jan Krause (drums)Read More

Anzeige:
aboeinfach.de

Von admin

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.