Jessie J leidet an einer Erkrankung des Innerohrs – so wie schätzungsweise 615.000 Amerikaner*innen. Am Weihnachtsmorgen war sie auf einem Ohr taub und konnte sich vor Schwindel kaum auf den Beinen halten.

Wie sah Weihnachten bei der britische Popmusikerin Jessie J aus? Mittagsschlaf, Nudeln kochen, mit Kokosöl zu Weihnachtsmusik nackt durch die Wohnung laufen. Wait, what? Nein! Denn den Weihnachtsmorgen verbrachte die Sängerin in einem Krankenhaus – schwankend und taub. Jessi J leidet am Menière-Syndrom. Das Menière-Syndrom ist eine meist einseitige Erkrankung des Innenohrs. Bei einem Anfall…Read More

Anzeige:
ADCELL

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.