25 Millionen Dollar soll Apple sich die neue Exklusiv-Doku „The World’s a Little Blurry“ über Billie Eilish haben kosten lassen. Keine Angst, wir machen es etwas preiswerter für euch – aber auch diese Fakten zum Phänomen Eilish hier sind ein Hingucker.

1 Eigentlich ziemlich früh, mit 13 Jahren schon Songs auszutüfteln, oder? So war es aber bei Billie Eilish: „Ocean Eyes“ wurde 2015 ein Überraschungserfolg auf Soundcloud und „Bad Guy“ gefühlt von jeder Serie der Welt zum Soundtrack gemacht. Los ging es allerdings bereits mit elf! Das erste Stück hieß „Fingers Crossed“ und war Ergebnis eines…Read More

Anzeige:
aboeinfach.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.